FAQ


Stationärer Bereich

  • Was ist, wenn Sie ins Spital müssen?
    Bei Ihrer Polizze finden Sie eine Liste der Vertragsspitäler. In diesen Spitälern übernimmt die Versicherung die Kosten für die Sonderklasse. Auch den behandelnden Arzt können Sie frei wählen. 
  • Was ist im Spital zu bezahlen?
    Die Abrechnung erfolgt direkt zwischen dem Spital und der Versicherung. Bei der Aufnahme in ein Vertragsspital weisen Sie Ihre Versicherungskarte vor. Falls Sie einen Tarif mit Selbstbehalt haben, erhalten Sie im Nachhinein eine Vorschreibung über den Selbstbehalt. 
  • Was ist, wenn Sie im Ausland ins Spital müssen?
    In öffentlichen Spitälern im europäischen Ausland - die auf der Liste der Vertragsspitäler angeführt sind - werden wie in Österreich die vollen Kosten (abzüglich des Selbstbehaltes bei einem Selbstbehaltstarif) übernommen. Setzen Sie sich bitte auch mit der Versicherung in Verbindung, damit die Übernahme der Kosten direkt durch die Versicherung erfolgt. 
    Sollten Sie bei geplanten Auslandsreisen Versicherungsschutz benötigen, empfehlen wir Ihnen, die Reise-Option als Ergänzung zu Ihrem Sonderklassetarif dazu zunehmen.
  • Was ist, wenn Sie eine ambulante Operation benötigen? 
    In diesem Fall klären Sie bitte im Vorhinein mit der Versicherung ab, ob sie die Kosten übernimmt und lassen Sie sich eine Deckungszusage geben.

Ambulanter Bereich

  • Welchen Arzt können Sie wählen?
    Sie wählen den Arzt Ihres Vertrauens. Sie sind nicht an bestimmte Kassenärzte gebunden. 
  • Wie erfolgt die Abrechnung?
    Als Privatpatient erhalten Sie von Ihrem Arzt eine Honorarnote. Lassen Sie auf dieser auch eine Diagnose vermerken. 
    Wenn die gesetzliche Krankenkasse einen Teil der Kosten übernimmt, so wird die volle Differenz (kein Selbstbehalt für Sie) von der Uniqa vergütet. In diesem Fall müssen Sie die Honorarnote zuerst bei Ihrer gesetzlichen Krankenkasse einreichen und danach das Antwortschreiben der gesetzlichen Krankenkasse samt Kopie der Honorarnote an die Uniqa Versicherung schicken. Wenn die gesetzliche Krankenkasse nichts zahlt, dann erhalten Sie 80% der Rechnung von der Uniqa Versicherung.
    Bitte senden Sie die Rechnungen samt Diagnose und dem Zahlungsbeleg an:
    UNIQA Österreich Versicherungen AG
    Leistungsabteilung Krankenversicherung
    1020 Wien, Untere Donaustraße 25
  • Gibt es ein Limit für ambulante Leistungen?
    Je nach gewähltem Tarif steht Ihnen pro Jahr ein bestimmter Höchstbetrag zur Verfügung. Für Sehbehelfe, physiotherapeutischen und psychotherapeutischen Behandlungen gibt es eigene Höchstbeträge, die genauen Beträge entnehmen Sie bitte Ihrer Versicherungspolizze. 
  • Wie erfolgt die Abrechnung wenn Sie keine gesetzliche Krankenversicherung haben?
    Als Privatpatient erhalten Sie von Ihrem Arzt eine Honorarnote. Lassen Sie auf dieser auch eine Diagnose vermerken.
    Bitte senden Sie die Rechnungen samt Diagnose und dem Zahlungsbeleg an:
    UNIQA Österreich Versicherungen AG
    Leistungsabteilung Krankenversicherung
    1020 Wien, Untere Donaustraße 25

Allgemeines

  • Was passiert, wenn sich Ihre Sozialversicherung ändert?
    Der Tarif ist speziell auf Ihre Sozialversicherung abgestimmt. Einen Wechsel der Sozialversicherung melden Sie bitte an uns oder an die Versicherung. In solchen Fällen wird der Tarif entsprechend angepasst.
  • Was passiert, wenn Sie bisher keine gesetzliche Krankenversicherung hatten, nun aber sehr wohl krankenversichert sind?
    In diesem Fall ist Ihr Tarif entsprechend anzupassen, da Sie ansonsten für manche Leistungen doppelt versichert sind. Bitte nehmen Sie für einen Tarifwechsel Kontakt mit uns bzw. mit der Versicherung auf. 
  • Was passiert, wenn sich Ihre persönlichen Lebensumstände ändern?
    In diesen Fällen kann bzw. muss Ihr Vertrag angepasst werden. Z.B. Ihre Familie vergrößert sich, Sie benötigen zusätzlichen Versicherungsschutz oder Sie scheiden aus der Ärztekammer für Wien bzw. Landeszahnärztekammer Wien aus.
    Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns bzw. mit der Versicherung auf. 
  • Aus Erfahrung empfehlen wir Ihnen:
    Klären Sie vor Inanspruchnahme einer Leistung mit der Uniqa Versicherung bzw. mit uns den genauen Versicherungsschutz Ihres Vertrages ab.